Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/lina-in-mexico

Gratis bloggen bei
myblog.de





es war einmal...

 

es war einmal ein kleines und neugieriges Mädchen, dass sass allein in seinem Bett und das Bett stand in ihrem Zimmer und ihr Zimmer war in ihrem Haus,das  in der Piedad war und die Piedad war in Mexico  und Mexico war weit weg von Deutschland und es war Nacht. das Mädchen konnte nciht einschlafen, weil es draussen so furchtbar stürmte und regnete und es fast so aussah, als wenn die Welt untergehen will. So schlaflos aus dem Fenster schauend sah das Mädchen den sich von Zeit und zu Zeit von Blitzen erhellten Himmel, und es war fasziniert wie schön und gruselig die Blitze ihr abstraktes Muser über die Welt warfen.

Und wärend sie so da sass, kam ihr der Gedanke, das es doch unglaublich schwierig,  fast unmöglich, sein muss, den Blitz auf ein Foto zu kriegen. Ihr Ehrgeiz war gewegt und sie schnappte sich ihre digitalKamera, stellte sich in den strömenden Regen und began wild drauflos den Auslöser zu drücken, mit der Hoffnung vielleicht einen der Blitze zu erwischen. Doch plötzlich....oh nein!!!! Auf dem Display der Kamera erschienen die tödlichen Worte: keine Bilder

keine Bilder..... wie keine Bilder? Schokiert drückte das Mádchen alle möglichen Tasten und Funktionen der Kamera aber die Worte, die so unwirklich erscheinen, blieben.

Was war nur passiert?

 

fortsetzung folgt.....

18.6.09 20:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung